Saria's Blog - weblog@myblog.de


marude subete wo ushinaisou de kataku tozashite ita ne ...

Startseite
Archiv
*~Testresults~*
+Sketches & Co.+
~°About Me°~
~♠ Bilder ♠~
Gästebuch
Kontakt



Links
H&Y RPG-Board
GAIA
Agebas Blog
Lars' Blog
Final Fantasy VII Shonen Ai Site
VG Music.de
geniale the GazettE Fansite

Sari's aktueller Desktophintergrund:
Jah, und wieder KH2. XD
Ob ich wohl jemals davon loskomm? XD *hoffnungsloser Fall desu*

myblog.de/saria-chan

powered by
myblog.de






--- Desu~! ---

----------------------------------------------------
is currently: busy o.O
Quote: kollektiv gebraucht von unserer Otaku-Camping-Gruppe XD
----------------------------------------------------

Ich würd jah jetzt gern schreien: Juhu, das Internet hat mich endlich wieder zurück..aber nee, leider bin ich im Moment so im Stress, dass ich nach dem Eintrag hier wohl wieder erst kurz vor oder nach der Nichi bloggen werd, sry. u-u
Aber da ich's gewissen Leuten versprochen hab, werd ich endlich mal diesen Eintrag hier machen. ^-^
(Endlich ist meine Gaia-süchtige Sis mal nen Nachmittag weg und ich hab Zeit...XD)

Alzu, was hat das Sari nach dem urgenialen Myv-Konzi gemacht?
Otaku-Survival-Camping~! XD
Jah, ich hatte jah angekündigt, dass ich mit nen paar anderen Mexxlern an die Nordsee campen fahren wollte, und so ist es dann auch geschehen. ^-^
Und da ich euch nichts vorenthalten will, fang ich auch ganz von vorne an.

Alzu, Sonntag morgen , den 4.8 haben mich meine Eltern am Kassler Hbf abgesetzt, weil ich mich dort mit Laura treffen wollte und wir zusammen nach Husum fahren wollten. ^^
Dass ich verschlafen hatte und es trozdem noch geschafft hab, mich in mein Visu-Outfit zu schmeißen und zu frühstücken grenzt an an Wunder..XD
Lang musst ich auch nicht suchen, da ich ziemlich schnell etwas Deathnote-Otaku-mässiges mit nem Rucksack erspäht hab, der größer war als meiner. Der anschließende Glomp mit den Riesenteilern auf den Rücken gestaltete sich als sehr interresant. XD
Eigentlich wollten wir uns jah noch mit weiteren Manga eindecken, aber da die Buchläden noch zu hatten, haben wir eben das genommen, was wir hatten.. jede Menge Shonen-Ai. X3
(Ich durfte Bekanntschaft mit Eiki Eiki's Color und Dear Myself machen..*__* )
Damit haben wir auch die Zeit bis Hannover recht gut rumbekommen... dann brauchten wir neue. XD
Auf dem Bahnhof von Hannover hatten wir dann auch reichlich Zeit zum kaufen...da wir wegen ner ultraundeutlichen Durchsage von der Gleisänderung unseres Zuges nix mitbekommen haben und den nächsten nehmen mussten. >.<
Nya, aber dank unserem Pech hab ich jetzt Loveless Bd.3 und als mir Laura Wild Fish in die Hand drückte, konnte ich den Manga doch nicht einfach wieder so zurücklegen. XD
War auch ne gute Investition..wobei ich Sakuya viel lieber mag als Kagetsu..XD
Jah, als es weiterging, haben wir in Uelzen noch nen ultrasüßen Asiaten gesehen..aber Laura musste den natürlich so lange und offentsichtlich anstarren, bis der weggegangen ist. XD
Und in Hamburg haben wir uns Sushi gekauft! *__*

Mit über 2 Stunden verspätung sind wir schließlich in Husum angekommen, und haben dort unser kleines Reita-Imitat Tofee eingesammelt, die dort auf uns gewartet hat und haben dann nen Taxi zum Campingplatz genommen haben. Dort angekommen sind uns zwei halbtote gestalten entgegengewankt..lousia und ihr Freund Gabri. XD
Die beiden waren zuvor in Wacken gewesen und hatten noch mit den nachwirkungen von drei Tagen Metal zu kämpfen. Die beiden hatten auch versucht zu kochen.. Pfannenklöße in Wasser. Die dadurch - wie wir uns durch einen Blick in die Biotonne überzeugen konnten - wie Erbrochenes aussahen. XD
Also gab's den Abend die Restbestände der Kekse und Äpfel, die wir noch hatten. XD
Den nächsten Tag -nach einer nacht zu 5 in Louisas Riesenzelt - sind wir dann vollkommen ausgehungert 7km und 1 1/2 h nach Husum gewankt (von der wir uns, wie uns der Taxifahrer am letzten Tag auf dem Rückweg zum Bahnhof offenbarte, 30 min hätten sparen können, wenn wir übern Deich gelaufen wären XD) und haben dort im Sky uns erstmal Frühstück beim Bäcker gekauft und uns mit Vörräten eingedeckt, bevors die 7 km wieder zurückging. XD
Der Speiseplan war eher unspektakulär..Ramen, Nudeln, Ramen, Nudeln und achja..Ramen! XDD
Ich hatte nach der Woche echt nen Nudel-Overkill. XD
Morgens hab ich Körnerbrot mit eingelegten Heringsfiltes gegessen, während die andern diesen Buttertoast mit Nutella gegessen haben (leute, wie habt ihr das bloß runter bekommen? >.<). XD
Was hab ich mich gefreut, als wir Mittwoch beim Chinesen in Husum waren und ich nen riesigen Teller Nasi Goreng vor mir stehen hatte. XD
Aber ich glaube, wir waren die einzigen, die Stäbchen wollten. XD

Der Campingplatz war voll HiTec iwie..die Duschen besonders mit ihren Berührungssensoren. o.O
Aber das beste: Die waren umsonst. ^-^
War auch gut so, da wir fast jeden Tag am Strand waren (auch wenn sich das Wasser immer recht schnell verzog <.<) und zumindest ich immer im Wasser, die anderen mit wechselnder Besetzung. XD
Wär sonst teuer geworden. ^^''
Aber "watten" war lustig..konntest voll weit laufen und das meer war immer noch flach. XD
Wenn du eingesunken bist, war's teilweise allerdings weniger tollig..ich hab jetzt noch kratzer von den Muscheln an den Füßen. XD
Wie hatten die ganze Zeit auch super Wetter ... und ich bin auch als einzige von uns braun geworden. XD

Was ich auch noch genial fand, war die Tatsache, das wir Gabri dazu bewegen konnten, Shonen-Ai zu lesen..und ihm hat es gefallen! XD
Allerdings war Louisa entschieden dagegen, dass Laura und ich ihm Verliebter Tyrann geben. Warum bloß nur? XD

Nya, am Samstag gings dann wieder zurück Richtung Heimat.
Durch nen überfüllten RegioZug in Elmshorn sind wir sogar noch früher als geplant zu Hause angekommen, weil wir in dann Hamburg ne andere Verbindung nehmen mussten..o.O
Aber mir fiels voll schwer, in Bad Hersfeld mich vom rest zu verabschieden, weil alle mir total ans Herz gewachsen waren in diesem ultratolligem Urlaub. ;__;

Die letzte Ferienwoche hab ich dann begonnen, an meinem Cos zu arbeiten. Hab auch fast alles und wenn das Schnittmuster für die Weste endlich mal ankommen würde, bin ich zuversichtlich, dass das bis zur Nichi was wird. ^-^

Montag hatte ich jah dann Bday... was soll ich groß zu sagen?
Erstmal durft ich bis 5 fünf in der Schule abgammeln und kaum zu Hause haben mich auch schon die ersten Gäste belagert. XD
Aber die Geschenke waren durchweg tollig: von Laura "Verliebt in Osaka" (Danke, danke, danke! *__*), von meinen Eltern en neues TV, meiner Sis Schmuck, der besten Freundin meiner Sis fürs morgendliche mit zur Schule nehmen nen Tankgutschein, vom freund meiner Sis voll das Hitec Mousepad, meiner Tante B. Hennens "Elfenlicht" (endlich!), meiner Patentante nen Chineses Geschirrset für 2 Personen, Omas Geld und von der Family und Verwandschaft zusammen voll das hochwertige Navi mit Touchscreen und zum in die Hosentasche stecken. O__O
Ich bin sehr zufrieden. X3

Ansonsten lässt meine Faybel-Sucht immer noch nicht zu, dass ich mich AHR widme..und seitdem ich nen eigenen PC besitze und sich meine Leserschaft vergrößert hat, ist das noch extremer geworden. XD

Und jetzt habe ich Hunger und werde was essen. XD
Klar ist noch mehr passiert, aber der Eintrag ist lang genug und ich will noch was essen, bevor ich meine Sis von ihrem Freund abhol. XD
In diesem Sinne, Bai. ^-^

Edit:
Achja, und die Erkenntnis der Woche: Miyavi liebt deutsche Wiener Würstchen und will deswegen wieder nach Deutschland kommen. XDDD
30.8.07 18:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Flaid (12.8.08 22:29)
Tag,
ich dachte ich guck mal wieder rum. Der Eintrag hier ist jetzt schon fast ein Jahr her seh ich. Naja, solangs dich noch gibt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de